AWO-Familienpflege.de - Wie helfen wir

Quelle und (cc)-Lizenz: *clarity - Flickr.com

Die Versicherten, denen der Arzt Familienpflege/Haushaltshilfe verordnet hat, stellen einen Antrag bei ihrer Krankenkasse. Die persönliche Not- und Bedarfssituation bestimmen Dauer und Form unserer Einsätze. Wochenend-, Nacht- und 24-Stunden-Betreuung sind möglich.

Folgende Aufgaben können von der Familienpflege übernommen werden:
Home | Impressum Internetagentur: WebFelix.com